Sonntag, 11.02.2018
 
Testspiel
2. Herren, 10:00 Uhr
Freie Turner V - RWV II   1:4
 
 
Samstag, 10.02.2018
 
Testspiel
B-Junioren, 12:00 Uhr
BVG Wolfenbüttel - RWV   4:2
 


Am vergangenen Samstag fand eine etwas ungewöhnliche Trainingseinheit statt. Auf Grund der aktuellen Witterungsverhältnisse mussten die Fußballer in die Halle ausweichen, diesmal ging es jedoch ohne Ball ins Löwenfitness. Dort wartete eine Jumping-Fitness-Einheit auf die Jungs. Außerdem war die Zusammensetzung der Kicker eine besondere: Es trainierten nämlich acht Spieler der 1.-Herren gemeinsam mit acht Spielern der U14-Junioren. WhatsApp Image 2018 02 10 at 14.14.51


Jan Schulze (Co-Trainer 1.-Herren) zur Einheit: „Es war uns wichtig, trotz der schwierigen Bedingungen auch mal andere Reize im Training zu setzen. Die Belastung beim Jumping-Fitness passt gut in die Vorbereitungszeit. Es war eine spaßige und zugleich anstrengende Einheit.

Nach dem 60-Minütigen Programm mit der Fitnesstrainerin ging es für einige Spieler der Herrenmannschaft noch an die Geräte und anschließend zur Regeneration in die Sauna. Auch die U14-Junioren zogen bei dem Kurs gut mit und hielten wacker bis zum Ende durch.

Collin Gerstung (Trainer U14):“Auch für uns war es interessant mal eine andere Trainingsmethode auszuprobieren. Auf Grund einer kurzfristigen Spielabsage war es die beste Alternative aus Spaß uns Anstrengung um die Jungs in Bewegung zu halten. Auch die gemeinsame Einheit mit den Herren war für die Jungs etwas völlig Neues.

Insgesamt waren alle Beteiligten mit der Trainingseinheit zufrieden und werden diese Trainingsmethode in Zukunft häufiger ins Trainingsprogramm aufnehmen. 

Stefan HauckNachdem Wlado Ende letzten Jahres seinen Abschied verkündete, freuen wir uns nun seine Nachfolge bekanntgeben zu können. Zum 01.07.2018 wird der ehemalige Eintrachtspieler Stefan Hauk das Kommando bei unserer 1. Herren übernehmen.

Hauki ist seit 2015 Spieler unserer 1. Herren, wird aber ab Sommer seine Fußballschuhe nur noch fürs Training schnüren. Scholz: "Er ist in jeder Hinsicht unsere Wunschlösung. Über zwei Jahre haben wir ihn innerhalb des Vereins als sehr ambitionierten und umgänglichen Spieler kennengelernt, der immer auch starkes Interesse an der Weiterentwicklung der Mitspieler hatte." Hauk ist im Besitz der B-Lizenz.

Phillip GrebelIn der Winterpause hat es bei unserer 2. Herren einen Trainerwechsel gegeben. Detlef Plate und Volker Heuschkel übernehmen zur Rückrunde die Verantwortung für den Spielbetrieb der 2. Herren.

Die Mehrfachbelastung - Trainer und Spieler der 2. Herren, Co-Trainer der A-Junioren und Unterstützer der 1. Herren - war für Philipp Grebel einfach nicht mehr abbildbar. Gemeinsam suchten wir in den vergangenen Wochen nach einer geeigneten Lösung, um Pippo innerhalb der Fußballabteilung ein wenig zu entlasten.

Die getroffene Entscheidung dürfte im Sinne aller eine gute sein. Wir danken Pippo für seinen sehr engagierten Einsatz in der 2. Herren und freuen uns ihn weiter an Bord zu wissen! Danke sagen wir auch Thomas Kräkel und Anja Buschendorf, die sich ebenso toll einbrachten und auch weiterhin der 2. Herren zur Verfügung stehen!