Dienstag, 10.03.2020
 
E2-Junioren, 17:30 Uhr
TSV Rüningen II - RWV II   3:8
 


Sven ScholzeDie Rückrunde hat noch nicht begonnen, da laufen die Planungen unserer 1. Herren für die neue Saison bereits auf Hochtouren. Nachdem Stefan Hauk in der Winterpause ankündigte das Traineramt zum 30.06.2020 abzugeben, haben wir jetzt die Nachfolge geregelt.

Sven Scholze übernimmt zum 01.07.2020 den Cheftrainerposten. Scholze spielte in den 90er Jahren für Eintracht Braunschweig in der 2. Bundesliga Nord und erlebte u.a. Trainer wie Uwe Reinders, Uli Maslo und Benno Möhlmann. Seine Trainerkarriere startete er beim BSV Ölper. Aktuell ist Scholze in seinem 8. Jahr beim TV Mascherode, mit denen er 2013 in die Bezirksliga aufstieg.

„Sven war selber ein hervorragender Fußballer und ist inzwischen ein erfahrener Trainer. Er wird ein junges, wildes Team übernehmen und die sehr gute Arbeit von Hauki fortsetzen“, freut sich Fußballabteilungsleiter Uwe Scholz. In den vergangenen Jahren haben sich etliche Talente aus den eigenen Reihen in den Herrenbereich gespielt. Die A-Junioren, die inzwischen in der Landesliga spielen, gilt unter der Regie von Benjamin Ben Mohamed als kleine Talentschmiede der Rot-Weißen.

schiedsrichter Plate 03

Am letzten Sonntag war es endlich soweit, Vater und Sohn gemeinsam an der Linie. Aber der Reihe nach. Nachdem wir als Verein immer wieder empfindliche Strafen wegen zu wenig aktiven Schiedsrichtern bezahlen mussten und mich meine Jungs gefragt haben, welchen Job sie denn mal machen könnten, um etwas zusätzliches Taschengeld zu verdienen, habe ich sie davon überzeugt, die Prüfung zum Schiedsrichter zu absolvieren. Am ersten Lehrgangsabend habe ich mir das mal mit angeschaut und sogleich festgestellt, dass ich die eine oder andere Regel gar nicht kannte!

Außerdem hat dieser Perspektivwechsel so einen ungeheuren Spaß gemacht, dass ich die Prüfung gleich mit gemacht habe. Nun gibt es also drei neue Schiedsrichter in unserem Verein.

Und am Sonntag in Hondelage ergab sich nun die Gelegenheit, unter der Spielleitung der Braunschweiger Schiedsrichterlegende Attila Kiss, dass ich gemeinsam mit meinem Sohn Laurenz als Assistent an der Linie stand.

Logo Eintracht Braunschweig svgEinmal im Jahr gehen wir mit der Fußballabteilung ins Eintrachtstadion. Jetzt ist es wieder soweit. Die Löwenbande lädt uns zum Heimspiel der Eintracht gegen den KFC Uerdingen ein. Am Samstag, 29.02.2020 wird das Spiel um 14:00 Uhr angepfiffen.

Logo UerdingenInteressierte können sich ab sofort an unsere Trainer oder mich wenden und Karten vorbestellen. Sitzplatztickets in der Nordkurve kosten für Kinder 5€ und für Erwachsene 10€.