Sonntag, 25.10.2020
 
1. Herren, 14:30 Uhr
MTV Salzdahlum I - RWV I   1:1
 
2. Herren, 10:45 Uhr
RWV II - Lehndorfer TSV III   5:4
 
Altherren, 10:00 Uhr
BSC Acosta AH - RWV AH   1:0
 
Testspiel
F2-Junioren, 10:00 Uhr
FC Schunter II - RWV II   1:15
 
 
Samstag, 24.10.2020
 
A-Junioren, 12:00 Uhr
SV Arminia Vechelde - RWV   1:2
 
B1-Junioren, 13:45 Uhr
BVG Wölfenbüttel I - RWV I   1:3
 
 
Ein Trainingsbetrieb ab Montag, 8. März ist wahrscheinlich! Wir warten noch auf das kommunale GO!!
Stand: 04.03.2021
 
 
Donnerstag, 06.03.2021
 
Trainer Stammtisch - EXTRA
10:00 Uhr per Videokonferenz
 
 
Donnerstag, 18.03.2021
 
Trainer Stammtisch
19:00 Uhr per Videokonferenz
 
 
Samstag, 20.03.2021
 
RWV Charity Lauftag, 08:00 - 18:00 Uhr
Sportheim oder virtuell
 


Logo RWVDas ist in der heutigen Zeit nicht unbedingt normal, aber beim RWV der Fall: Kontinuität auf den Trainerposten.

Bereits heute können wir verkünden, dass fast alle unsere aktiven Trainer (ob Jugend oder Herren) für die nächste Saison 2021/2022 zugesagt haben. Das freut uns natürlich sehr. Bei den meisten gab es auch keine große Bedenkzeit. Es macht einfach Spaß sich in unserem Verein ehrenamtlich einzubringen.

Sven "Atze" Scholze, Trainer 1. Herren: "Den Wechsel nach Volkmarode habe ich in keiner Sekunde bereut. Im Gegenteil. Wir haben eine richtig gute Mannschaft, die nicht nur Fußball spielen kann, sondern auch außerhalb des Platzes eine Einheit ist. Und das Umfeld beim RWV stimmt auch. Daher war es keine Frage für mich weiterzumachen!"

Mathias "Matze" Meschkat, Trainer 2. Herren: "Nachdem ich viele Jahre Jugendtrainer war, möchte ich die Jungs nun im Herrenbereich erleben. Und die 2. Herren ist auch noch nicht da, wo wir sie haben wollen. Daher machen Thomas und ich auf jeden Fall weiter. Einen anderen Verein können wir uns eh nicht vorstellen!"

Stefan "Dö" Döring, B2-Trainer: "Im Moment weiß ja noch keiner wie es weitergeht. Aber klar ist, dass ich auch in der nächsten Saison dabei bin - in welcher Form auch immer. Im Jugendbereich gibt es ja jedes Jahr neue Konstellationen. Mal sehen was sich im Sommer ergibt."

Jan Kosic, F1-Trainer: "Habe ja erst vor einem halben Jahr angefangen. Und halbe Sachen mache ich nicht. Natürlich mache ich weiter! Zumal der Verein top organisiert ist und mich in meiner Trainertätigkeit super unterstützt."

Zudem haben sich zwei Spieler der B2-Junioren bereit erklärt die ganz Kleinen zu trainieren. Wenn es draußen wieder möglich ist, werden Philipp Senitz und Magnus Sommer unsere G-Junioren trainieren.

RWV - Leidenschaft, die verbindet!