Sonntag, 13.10.2019
 
1. Herren, 14:30 Uhr
SV Arminia Vechelde I - RWV I   2:0
 
2. Herren, 10:45 Uhr
RWV II - SV Ege I   1:1
 
Altherren, 10:00 Uhr
SG Rautheim/Stöckh. AH - RWV AH   1:2
 
Donnerstag, 17.10.2019
 
Altsenioren, 19:00 Uhr
KS Polonia Ü40 - RWV Ü40
 
Trainer Stammtisch
20:00 Uhr im Sportheim
 
 
Samstag, 19.10.2019
 
A-Junioren, 15:00 Uhr
RWV - BVG Wolfenbüttel
 
B1-Junioren, 11:00 Uhr
JSG Isenbüttel-GF I - RWV I
 
C1-Junioren, 13:00 Uhr
RWV I - FC Schunter I
 
 
Sonntag, 20.10.2019
 
1. Herren, 14:30 Uhr
RWV I - SV Kralenriede I
 
2. Herren, 11:00 Uhr
FC Wenden II - RWV II
 
Altherren, 10:00 Uhr
RWV AH - VfB Rot-Weiß AH
 
 
Dienstag, 22.10.2019
 
Kreispokal Viertelfinale
B2-Junioren, 18:00 Uhr
JFV Kickers BS I - RWV II
 
 
Mittwoch, 23.10.2019
 
Altsenioren, 19:00 Uhr
RWV Ü40 - Sportfreunde BS Ü40
 
 
Samstag, 26.10.2019
 
B1-Junioren, 13:00 Uhr
RWV I - JSG Isenhagen I
 
B2-Junioren, 13:00 Uhr
HSC Leu I - RWV II
 
C1-Junioren, 11:00 Uhr
RWV I - JSG Nordkreis I
 
E1-Junioren, 15:00 Uhr
RWV I - TSV Germ. Lamme I
 
E2-Junioren, 10:00 Uhr
HSC Leu I - RWV II
 
E3-Junioren, 15:00 Uhr
RWV III - SCE Gliesmarode II
 
 
Sonntag, 27.10.2019
 
1. Herren, 14:00 Uhr
FC Wenden I - RWV I
 
2. Herren, 10:45 Uhr
RWV II - TSV Germania Lamme II
 
Altherren, 10:00 Uhr
FC Wenden AH - RWV AH
 
A-Junioren, 11:00 Uhr
SSV Vorsfelde - RWV
 
 
Dienstag, 29.10.2019
 
D1-Junioren, 17:45 Uhr
SV Kralenriede I - RWV I
 


20191006 WOB vs UnionSonntag war es wieder soweit: Unsere Fußballabteilung machte sich auf den Weg nach Wolfsburg in die Volkswagenarena und besuchte das Bundesligaspiel des VfL Wolfsburg gegen den 1. FC Union Berlin. Der Grosteil der Teilnehmer nutzte die Möglichkeit mit dem Reisebus zu fahren, was vor allem für die Kinder auch Teil des Erlebnisses ist. Highlight für Jannis (E-Jun.) und Julian Schäfer (D-Jun.) war allerdings direkt vorm Anpfiff, als sie beim Einlaufen der Profis am Spielfeldrand stehen durften und die VfL Fahne schwenkten.

20191006 WOB vs Union1Tobias Nädler (E3-Trainer): "Meine Kinder sind immer wieder mit Begeisterung bei den Stadionbesuchen dabei! Zwar war diesmal Termin aufgrund der Herbstferien etwas ungünstig, aber diese Aktionen sind eine tolle Sache des Vereins!"

Ach, und Fußball wurde auch gespielt. Der VfL tat sich nach ersten guten 20 Minuten schwer, lief sich immer wieder in der Abwehr fest, gewann aber letztlich 1:0. Besonders beeindruckend waren dabei die Berlioner Fans, die 90 Minuten ihre Mannschaft anfeuerten und selbst nach Spielschluss feierten.Volkmarode in Wolfsburg