Sonntag, 25.10.2020
 
1. Herren, 14:30 Uhr
MTV Salzdahlum I - RWV I   1:1
 
2. Herren, 10:45 Uhr
RWV II - Lehndorfer TSV III   5:4
 
Altherren, 10:00 Uhr
BSC Acosta AH - RWV AH   1:0
 
Testspiel
F2-Junioren, 10:00 Uhr
FC Schunter II - RWV II   1:15
 
 
Samstag, 24.10.2020
 
A-Junioren, 12:00 Uhr
SV Arminia Vechelde - RWV   1:2
 
B1-Junioren, 13:45 Uhr
BVG Wölfenbüttel I - RWV I   1:3
 
 
Bis mindestens Ende Dezember findet kein Spiel- und Trainingsbetrieb statt!
Stand: 17.11.2020
 
 
Donnerstag, 03.12.2020
 
Trainer Stammtisch
19:00 Uhr per Videokonferenz
 
 
Donnerstag, 17.12.2020
 
Trainer Stammtisch
19:00 Uhr per Videokonferenz
 


FinnDie Vorraussetzungen waren wirklich nicht gut. 12 verletzte oder verhinderte Spieler unserer 1. Herrenmannschaft gab es zu Protokoll zu geben vor dem erwartet schweren Spiel in Salzdahlum. Wieder eine Mannschaft, die so noch nie zusammengespielt hat und versuchen musste und wollte die 3 Punkte mit an den Seikenkamp zu nehmen.

Collin und JonasDas Spiel begann aus Sicht des SC RWV gut und unsere Jungs bekamen den Ball und den Gegner gut unter Kontrolle. Collin setzte ein erstes Ausrufezeichen als er in der 17. Spielminute den Ball zum 0:1 im Tor der Gastgeber versenkte. Doch danach ließen sich unsere Jungs immer weiter in die eigene Häfte drängen. Der MTV versuchte den Ausgleich zu erzielen und hielt dagegen. Unser Team verstand es nicht, den Spielverlauf von zu Beginn der ersten Halbzeit fortzuführen und verlor mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel. Die Angriffsbemühungen des MTV wurden dann in der 40. Spielminute belohnt. Eine Chance der Saldahlumer wurde gut zu Ende gespielt und der Gastgeber erzielte den Ausgleich zum 1:1.

NicoNach der Halbzeitpause versuchten wieder unsere Jungs das Spiel an sich zu reißen. Man erspielte sich gute Chancen um den Siegtreffer zu erzielen. Doch im letzten Drittel vor dem Tor sollte es heute einfach nicht klappen. Immer wieder wurden die Angriffe abgefangen oder nicht konsequent zu Ende gespielt. So trennte man sich am Ende mit 1:1. Ein Unentschieden, das keienm wirklich weiter hilft. Für den MTV Salzdahlum war es der erste Punkt in der Liga. Unsere Jungs haben nach derm Verlauf der zweiten Halbzeit wohl eher 2 Punkte liegen gelassen.

Ole und CedricSo muss am nächsten Sonntag im Heimspiel gegen den BSC Acosta 2 wieder ein Sieg her um im oberen Tabellendrittel weiter mit zu mischen.

Es spielten: Finn Winter, Julian Zabbarrov, Ole Probst (C), Julius Bussenius, Björn Methner, Branco Subotic, Nicolas Nöh, Erik Baltrusch (ab 46. Min. Cedric Winter), Jonas Fiedler, Leon Behning, Collin Gerstung