Mittwoch, 23.09.2020
 
Altsenioren, 19:30 Uhr
RWV Ü40 - SV Gartenstadt Ü40   4:5
 
 
Sonntag, 20.09.2020
 
Bezirkspokal Gruppenphase
1. Herren, 15:00 Uhr
FC Türk Gücü Helmstedt I - RWV I   1:0
 
Altherren, 10:00 Uhr
RWV AH - SV Kralenriede AH   1:4
 
 
Samstag, 26.09.2020
 
A B G E S A G T !!!
A-Junioren, 16:00 Uhr
RWV - MTV Gifhorn
 
A B G E S A G T !!!
B1-Junioren, 16:00 Uhr
U.S.I. Lupo Martini WOB I - RWV I
 
A B G E S A G T !!!
C-Junioren, 11:30 Uhr
RWV - BSC Acosta II
 
D1-Junioren, 14:00 Uhr
RWV I - JSG Wenden/Veltenhof I
 
D2-Junioren, 15:30 Uhr
SV Gartenstadt I - RWV II
 
E1-Junioren, 10:00 Uhr
RWV I - JSG Freie Turner/Polizei II
 
E2-Junioren, 10:00 Uhr
JSG Lehndorf/Völkenrode - RWV II
 
 
Sonntag, 27.09.2020
 
1. Herren, 15:00 Uhr
RWV I - BSC Acosta I
 
2. Herren, 10:45 Uhr
RWV II - TVE Veltenhof I
 
Altherren, 10:15 Uhr
VfB Rot-Weiß AH - RWV AH
 
 
Dienstag, 29.09.2020
 
Altsenioren, 19:15 Uhr
Lehndorfer TSV Ü40 - RWV Ü40
 
 
Donnerstag, 01.10.2020
 
E1-Junioren, 17:30 Uhr
SV Melverode-Heidb. I - RWV I
 
 
Samstag, 03.10.2020
 
B1-Junioren, 14:00 Uhr
RWV I - VfB Fallersleben I
 
C-Junioren, 11:30 Uhr
RWV - SV Arminia Vechelde
 
F1-Jujnioren, 9:00 Uhr
Turnier in Volkmarode
 
 
Sonntag, 04.10.2020
 
1. Herren, 14:30 Uhr
RWV I - TSV Schöppenstedt I
 
2. Herren, 12:00 Uhr
SG Olympia/Leoni I - RWV II
 
Altherren, 10:00 Uhr
RWV AH - VfL Leiferde AH
 
A-Junioren, 11:00 Uhr
VfB Peine - RWV
 
 
Mittwoch, 07.10.2020
 
Kreispokal 1. Runde
D1-Junioren, 17:30 Uhr
SV Kralenriede I - RWV I
 
 
Donnerstag, 08.10.2020
 
Trainer Stammtisch
20:00 Uhr im Sportheim
 

Was für ein Abend, was für ein Fußballspiel bei uns in Volkmarode! Mit einem grandiosen 3:2 Sieg gegen den FC Türk Gücü Helmstedt feierte unser Herrenteam nach 10 Monaten Fußballabstinenz eine beeindruckende Rückkehr auf den Fußballplatz.

Das erste Heimspiel im Woltersbezirkspokal wurde von den Zuschauern sehr gut angenommen. Die Coronaregeln wurden umgesetzt, es gab keine Probleme.

Unsere junge Mannschaft begann wie schon in den Testspielen sehr engagiert und erspielte sich zahlreiche Chancen. Nur der Ball wollte nicht so recht ins Tor. Gerade in der ersten Halbzeit wurden einige Gelegenheiten verpasst, ein Tor zu erzielen. Und wenn du selber nicht die Dinger ins Tor machst, kommt der Gegner einmal vors Tor und haut die Kugel rein. Sinan Balya erzielte in der 29. Spielminute das 0:1 für den Gast aus Helmstedt. Die Helmstedter hatten im Auftaktspiel den BSC Acosta besiegt und zeigten auch in Volkmarode, dass man eine spielstarke Truppe auf den Platz bringen kann.

Nach der Pause sollte sich das Spiel ändern. Unser Team war bestrebt das Spiel noch für Volkmarode siegreich zu gestalten. Doch die Bemühungen wurden noch in der Anfangsphase gestört. In der 49. Minute erzielte der FC Türk Gücü das 0:2. Die ersten Zuschauer begannen zu zweifeln ob das noch was werden kann mit einem Sieg für unsere Rot-Weißen. Unser Team hörte jedoch nicht auf das gegnerische Tor zu bestürmen. Selbst ein nicht verwandelter Strafstoß (59. Min.) brachte unsere Jungs nicht davon ab immer weiter nach vorn zu spielen.

Endlich, in der 66. Spielminute erlöste uns Lennart mit seinem Anschlusstor zum 1:2. Jetzt kannte das Spiel nur noch eine Richtung. Den Ausgleich zum 2:2 erzielte dann Daniel Sgodzay in der 81. Spielminute. In den letzten Minuten war das Spiel an Dramatik nicht mehr zu überbieten. Unser Team versuchte mit aller Macht noch den Sieg an sich zun reißen. Und tatsächlich machte Stefan Kleinschmidt mit seinem Tor in der 90. Minute den 3:2- Sieg perfekt. Kurze Zeit später wurde abgepfiffen. Ein Fußballfest in Rot-Weiß mit einem starken Gegner hatte für alle Volkmaroder Anhänger ein glückliches Ende gefunden.

Am Sonntag um 15 Uhr bei BSC Acosta steht das 3. Spiel in der Gruppenphase des Bezirkspokals an. Wir freuen uns drauf.

Es spielten: Finn Winter, Stefan Kleinschmidt, Lukas Stahlbock, Florian Gebhardt, Julian Zabbarrov, Magnus Kramer (ab 54. Min. Branko Subotic), Julius Bussenius, Geron Amirpour, Paul Domdey (ab 59. Min. Nicolas Nöh), Daniel Sgodzay, Leon Behning (ab 54. Min. Lennart Kalup)