Dienstag, 10.03.2020
 
E2-Junioren, 17:30 Uhr
TSV Rüningen II - RWV II   3:8
 

 

Bis auf unbestimmte Zeit findet kein Spielbetrieb statt!
Stand: 06.05.2020

 

 
Donnerstag, 04.06.2020
 
Trainer Stammtisch
19:00 Uhr per Videokonferenz
 
 
Donnerstag, 11.06.2020
 
Trainer Stammtisch
19:00 Uhr per Videokonferenz
 
 
Donnerstag, 18.06.2020
 
Trainer Stammtisch
19:00 Uhr per Videokonferenz
 
 
Samstag, 27.06.2020
 
NFV Verbandstag
Abstimmung über Saison 2019/20202
10:00 Uhr per Videokonferenz
 
 
Samstag, TT.MM.JJJJ
 
Wiedersehensfeier
ab 10:00 Uhr am Sportheim
 


Nach den ersten Wochen der Vorbereitung ging es nun gestern los mit dem ersten Testspiel. Unser Gegner und Gastgeber war der SV Lengede, aktuell 5. der Landesliga! Somit erwarteten wir sicherlich einen starken Gegner der uns gleich im ersten Spiel nach der Winterpause fordern würde. Gespielt wurde auf einem super Kunstrasenplatz in Lengede. Aufgrund einiger Abwesenheiten und Verletzungen mussten wir die Mannschaft mit Spielern aus der 2. Herren auffüllen. Vielen Dank an der Stelle schon mal Leon, Homi und Gregor. In den ersten 20 Minuten zeigte der Gastgeber gleich, dass sie das Spiel in die Hand nehmen wollten, und hatten somit auch mehr Spielanteile als wir. An unserem eigenen 16er war dann aber Schluss, dort waren wir hellwach und schafften es immer wieder uns zu behaupten und waren sehr oft Sieger in den Zweikämpfen. Mitte der ersten Halbzeit waren wir dann aber leider doch etwas unaufmerksam und mussten den 0-1 Rückstand hinnehmen. Es dauerte aber nicht lange bis wir uns von dem Rückstand erholt hatten. Immer wieder zeigten wir ein gutes Umschaltspiel und waren über unsere Angreifer mit Stefan, Björn und Geron weiterhin gefährlich. Nach einem gut rausgespielten Konter war es dann Björn Methner der den nicht ganz unverdienten Ausgleich erzielte.

Nach der Pause wechselte der Gegner munter durch und schaffte es somit frische Kräfte ins Spiel zu bringen. Dies war bei uns leider nicht möglich, da wir nur 2 Wechselspieler dabei hatten. Lengede drückte fortan weiter aufs Tempo. Unseren Jungs gingen nun nach der 75. Minute langsam die Kräfte aus. Demzufolge fielen leider noch 2 weitere Tore, weil wir es nicht mehr schafften für Entlastung zu sorgen. Unter dem Strich bin ich aber mit dem 1. Testspiel zufrieden. Alle sind an ihre körperlichen Grenzen gegangen und haben sich gut behauptet! Vor uns liegen noch weitere 2 Testspiele bevor es dann am 7. März gegen Freie Turner 2 in die Rückrunde losgeht.