Dienstag, 10.03.2020
 
E2-Junioren, 17:30 Uhr
TSV Rüningen II - RWV II   3:8
 

 

Bis auf unbestimmte Zeit findet kein Spielbetrieb statt!
Stand: 06.05.2020

 

 
Donnerstag, 04.06.2020
 
Trainer Stammtisch
19:00 Uhr per Videokonferenz
 
 
Donnerstag, 11.06.2020
 
Trainer Stammtisch
19:00 Uhr per Videokonferenz
 
 
Donnerstag, 18.06.2020
 
Trainer Stammtisch
19:00 Uhr per Videokonferenz
 
 
Samstag, 27.06.2020
 
NFV Verbandstag
Abstimmung über Saison 2019/20202
10:00 Uhr per Videokonferenz
 
 
Samstag, TT.MM.JJJJ
 
Wiedersehensfeier
ab 10:00 Uhr am Sportheim
 

20200104 Turniersieg in TimmerlahSchöner und sportlich erfolgreicher hätte der Start in das Fußballjahr 2020 nicht sein können für unsere Kicker. Mit einem Turniersieg beim erstmals ausgetragenen Hallenturnier des TSV Timmerlah am 04.01.2020 in der Halle am Rheinring haben unsere Männer das erste Ausrufezeichen gesetzt.

Das Turnier stand ganz im Zeichen für einen guten Zweck. Das Kinderhospiz Löwenherz in Braunschweig sollte durch diees Turnier unterstützt werden und das ist auch gelungen. Auch unsere Mannschaft spendete den Turniergewinn zugunsten dieses gemeinnützigen Vereins. Es war eine gelungene Sache und alle Mannschaften und Zuschauer konnten mit Spenden zum Erfolg des Turniers beitragen.

Unsere Jungs setzten sich aus Spielern der 1. und 2. Herrenmannschaft zusammen. Eine gesunde Mischung mit Sven Witkopp als unglaublichen Torwart im Kasten. Die Vorrundengruppe B wurde als Erster mit 10 Punkten und 7:1 Toren abgeschlossen. Hier spielte man gegen Timmerlah II 2:0, gegen Volze & Friends 3:0, gegen SC Victoria 0:0 und gegen SV Broitzem 2:1.

Im ersten Halbfinale ging es dann gegen die 1. Mannschaft des Gastgebers aus Timmerlah. Nach einem 1:1 nach 10 Minuten musste die Entscheidung im 7-Meter Schießen fallen. Hier behielten unsere Jungs mit 2:1 die Oberhand. Sven parierte einmal super und legte den Grundstein für den Erfolg.

Im Finale wartete dann der TB Wendhausen als Gegner auf uns. Und es war ein Wiedersehen mit ehemaligen Volkmarodern, die bei uns ausgebildet wurden und nicht den Sprung in die Mannschaften des SC Rot-Weiß aus unterschiedlichen Gründen schafften. Das Spiel war eines Finales würdig. Auch hier hieß es nach 10 Minuten 1:1 und das 7-Meter-Schießen musste entscheiden. Unser Keeper Sven war der beste Mann während des Turniers und bewies auch im Duell Mann gegen Mann seine Extraklasse. 2 x konnte er die Schüsse der Gegner parieren, den Rest erledigten die Spieler. Mit großem Jubel konnte man unser Team als Turniersieger feiern.

20200104 Torschützenkönig in TimmerlahAls I-Tüpfelchen obendrauf konnte unser Stürmer Stefan Kleinschmidt noch den Preis als bester Torschütze des Turniers in Empfang nehmen. Mit 6 Treffern konnte er sich in die Analen eintragen.

Jan Schulze hatte das Team an diesem Samstag super eingestellt und motiviert. Helga und Ela kümmerten sich wie immer um den Rest. Leider waren aus Volkmarode nur wenige zahlende Zuschauer anwesend. Schade, hatte doch unser Team eine größere Unterstützung an diesem Tag verdient.

Die Gastgeber hatten ein super Turnier auf die Beine gestellt und konnten dem Kinderhospiz Löwenherz eine gute Summe spenden. Auf ein neues im Jahr 2021 mit dem Titelverteidiger SC Rot-Weiß Volkmarode.

Es spielten: Sven Wittkop, Dominik Strache, Leon Behning, Gregor Lohse, Nils Niedermeier, Taris Wilde, Collin Gerstung, Geron Amirpour, Basti Schmuck, Stefan Kleinschmidt