Sonntag, 25.11.2018
 
1. Herren, 14:00 Uhr
TSV Sickte I - RWV I   4:1
 
 
Samstag, 24.11.2018
 
A-Junioren, 14:00 Uhr
JSG Woltorf/Schm./D. - RWV   0:3
 
B1-Junioren, 14:00 Uhr
RWV I - 1. JFV Braunschweig I   1:0
 
C1-Junioren, 12:00 Uhr
RWV I - SV Arminia Vechelde I   1:1
 
 
Freitag, 14.12.2018
 
Volkswagenhalle, 19:30 Uhr:
MTV Braunschweig - HSV Hannover
 
 
Samstag, 15.12.2018
 
Hallenstadtmeisterschaften
 
A-Junioren, 15:00 Uhr
Sporthalle Rheinring
 
B1-Junioren, 10:30 Uhr
Sporthalle Rheinring
 
B2-Junioren, 10:30 Uhr
Sporthalle Heidberg
 
D1-Junioren, 11:00 Uhr
Sporthalle Broitzem
 
F1-Junioren, 15:30 Uhr
Sporthalle Waggum
 
 
Sonntag, 16.12.2018
 
Hallenstadtmeisterschaften
 
C2-Junioren, 10:30 Uhr
Sporthalle Rheinring
 
C3-Junioren, 15:00 Uhr
Sporthalle Rheinring
 
F2-Junioren, 13:30 Uhr
Sporthalle Rüningen
 
 
Samstag, 05.01.2019
 
Vorstandsboßeln
14:00 Uhr ab Sportheim
 
 
Sonntag, 06.01.2019
 
Hallenstadtmeisterschaften
 
C1-Junioren, 12:30 Uhr
Sporthalle Rheinring
 
C2-Junioren, 16:30 Uhr
Sporthalle Heidberg
 
C3-Junioren, 12:30 Uhr
Sporthalle Heidberg 
 
 
Samstag, 12.01.2019
 
Hallenstadtmeisterschaften
 
A-Junioren, 13:00 Uhr
Sporthalle Beethovenstr.
 
B1-Junioren, 13:00 Uhr
Sporthalle Waggum
 
B2-Junioren, 15:00 Uhr
Sporthalle Waggum
 
D1-Junioren, 11:30 Uhr
Sporthalle Broitzem
 
 
Sonntag, 13.01.2019
 
Hallenstadtmeisterschaften
 
1. Herren, 16:30 Uhr
Sporthalle Franzsches Feld
 
D2-Junioren, 13:30 Uhr
Sporthalle Husarenkaserne
 
F1-Junioren, 14:00 Uhr
Sporthalle Rüningen
 
 
Samstag, 19.01.2019
 
Hallenstadtmeisterschaften
 
E1-Junioren, 16:00 Uhr
Sporthalle Husarenkaserne
 

Unser Heimspiel am Sonntag begann mit einer Schweigeminute und unser Team lief mit einer schwarzen Armbinde auf. Unser ehemaliger Jugendspieler, Tim-Niklas Adolf, wurde mit nur 19 jahren aus dem Leben gerissen. Timmi, wie er von allen gerufen wurde, verunglückte beim Schnorcheln im Urlaub in Indonesien. Von der F- bis zur A-Jugend verbrachte Timmi seine Fußballzeit in Volkmarode. Viele seiner Freunde sind noch in Teams unseres Vereins sportlich aktiv. Mit der Schweigeminute brachte man den Respekt und die Trauer zum Ausdruck. Wir werden Timmi nie Vergessen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Das Spiel gegen die Turnereserve wurde von beiden Seiten konzentriert begonnen. Unser Team erspielte sich eine optische Überlegenheit und kreierte Torchancen. Timo Schaper war es dann in der 21. Spielminute, der einen Abpraller zum 1:0 in das Tor einschob. Mit diesem Resultat wurden dann auch die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit passierte nicht mehr so viel. Das Spiel "plätscherte " so dahin. Das Team von Stefan Hauk versuchte das zweite Tor schnell nachzulegen um Ruhe in das Spiel zu bringen. Mit einer sehenswerten, direkt verwandelten Ecke in der 63. Spielminute gelang unserem Spieler Daniel Sgodzay dann die Vorentscheidung zum 2:0.

Den Freien Turnern gelang nicht wirklich noch etwas Zählbares, die spielerischen Mittel dafür reichten einfach nicht. Unser SC hatte aber auch keine großen Offensivaktionen mehr in die Waagschale zu werfen. So endete der Fußballnachmittag mit einem 2:0 für unseren SC Rot-Weiß Volklmarode.

Am Mittwoch den 3.10.2018 geht es schon weiter im Rückspiel gegen den BSV Ölper. Hier muss auch von unseren Spielern noch eine Schippe drauf gelegt werden um wieder einen Sieg einzufahren.

Es spielten: Philipp Nabel, Ole Fichtner, Lukas Stahlbock, Julian Zabbarov, Mathias Runschke (ab 71. Min. Marvin Leiser), Mario Petry (ab 19.Min. Nicolas Nöh), Daniel Sgodzay, Timo Schaper, Collin Gerstung (ab 76. Min. Cheyun Acar), Lars Homann, Marko Dimitrijevic (C)