Sonntag, 11.11.2018
 
1. Herren, 14:00 Uhr
RWV I - SV Teutonia Gr. Lafferde I   2:0
 
2. Herren, 10:00 Uhr
RWV II - SV Schwarzer Berg II   1:0
 
 
Samstag, 10.11.2018
 
A-Junioren, 14:00 Uhr
RWV - SSV Vorsfelde II   3:2
 
B1-Junioren, 14:00 Uhr
SSV Vorsfelde I - RWV I   2:0
 
C1-Junioren, 11:00 Uhr
VfB Peine II - RWV I   1:1
 
 
Freitag, 09.11.2018
 
2. Herren, 19:00 Uhr
RWV II - SV Kralenriede II   1:4
 
Altsenioren, 19:00 Uhr
SV Gartenstadt Ü40 - RWV Ü40   3:3
 
 
Dienstag, 13.11.2018
 
A B G E S A G T !!!
C1-Junioren, 18:30 Uhr
RWV I - JSG HÜB I
 
 
Donnerstag, 15.11.2018
 
Altsenioren, 19:45 Uhr
Freie Turner Ü40 - RWV Ü40
 
 
Samstag, 17.11.2018
 
A-Junioren, 11:00 Uhr
JSG Helmstedt - RWV
 
B1-Junioren, 12:00 Uhr
RWV I - JSG Helmstedt I
 
Testspiel
C1-Junioren, 14:00 Uhr
BV Germ. Wolfenbüttel II - RWV I
 
Testspiel
C2-Junioren, 10:00 Uhr
RWV II - BV Germ. Wolfenbüttel III
 
 
Sonntag, 18.11.2018
 
1. Herren, 14:00 Uhr
TSV Wendezelle I - RWV I
 
Hallenmeisterschaft
F1-Junioren, 15:30 Uhr
Sporthalle Rüningen
 
 
Dienstag, 20.11.2018
 
D1-Junioren, 18:00 Uhr
VfL Wolfsburg III - RWV I
 
 
Mittwoch, 21.11.2018
 
Vorstandssitzung
19:30 Uhr im Vereinsheim
 
 
Donnerstag, 22.11.2018
 
Mitgliederversammlung des
Fußball Fördervereins Volkmarode
19:30 Uhr im Vereinsheim
 
Trainer Stammtisch
anschließend an MV des FFV
 
 
Freitag, 23.11.2018
 
Altsenioren, 18:30 Uhr
TSC Vahdet Ü40 - RWV Ü40
 


Nach zwei Spieltagen hat unsere 1. Herren eine blütenweiße Weste: Im ersten Heimspiel der Saison bezwangen Hauki´s Jungs auch den TSV Sickte mit 3:0 (2:0) und stehen nun ohne Punktverlust und Gegentor an der Tabellenspitze.

Trotz einiger verletzungsbedingten (Mario, Homi, Cey, Alex, Flo) und beruflichen Ausfälle (Scotti, Collin, Lars, Lukas St.) ließ unser Team von der ersten Minute erkennen wer die drei Punkte heute einsammeln würde. Mit einem couragierten Pressing wurde der Gast von Anfang an unter Druck gesetzt. Sickte kam kaum aus der eigenen Hälfte. Fast zwangsläufig unterlief der Gästeabwehr ein folgenschwerrer Fehler. Einen zu kurz gespielten Rückpass konnte Timo Schaper erlaufen, umkurvte den Torhüter und schob zur 1:0 Führung ein (13. Min.).

Philipp dirigierte die Abwehr souverän. In hervorragender Zusammenarbeit mit Dimi und Ole ließ unsere Abwehr heute nichts anbrennen. Und über die Außen machten unsere Youngster Zabba und Ole zusammen mit ihren Vordermännern Lennart und Per ordentlich Druck. Dadurch erspielten wir uns einige Eckbälle, von denen einer dann auch im Tor landete. Von einem Sickte Spieler aus prallte das runde Leder ins Eckige - Eigentor (36. Min.)!

Nach der Halbzeit dominierten unsere Jungs weiter. Matze und Marvin machten nicht nur die Mitte zu, sondern hatten immer wieder den guten Blick für ihren Mitspieler. So erspielte sich unser Team einige gute Chancen, doch es sollte nur noch ein Treffer gelingen. Mit dem ersten Ballkontakt nach seiner Einwechselung schoss Lukas Kasten einen schönen Eckball in den Strafraum, den Dimi wundervoll in die Maschen köpfte (62. Min.).

Dies war sicherlich das einzige Manko, die Chancenverwertung. Ansonsten hat es wieder Spaß gemacht der Truppe zuzuschauen. Hier wächst etwas zusammen woran wir noch viel Freude haben werden! Verschafft Euch gerne einen eigenen Eindruck. Schon Donnerstag geht es weiter in der 2. Runde des Bezirkspokals gegen den Landesligisten SC Gitter.

 

Es spielten: Philipp Nabel, Marko Dimitrijevic (C), Ole Probst, Julian Zabbarow, Ole Fichtner, Per Wittmer (ab 86. Min. Nicolas Nöh), Mathias Runschke, Marvin Leiser, Lennart Kalup, Björn Methner (ab 63. Min. Lukas Kasten), Timo Schaper (ab 74. Min. Dominik Lüttich)