Sonntag, 25.11.2018
 
1. Herren, 14:00 Uhr
TSV Sickte I - RWV I   4:1
 
 
Samstag, 24.11.2018
 
A-Junioren, 14:00 Uhr
JSG Woltorf/Schm./D. - RWV   0:3
 
B1-Junioren, 14:00 Uhr
RWV I - 1. JFV Braunschweig I   1:0
 
C1-Junioren, 12:00 Uhr
RWV I - SV Arminia Vechelde I   1:1
 
 
Sonntag, 09.12.2018
 
Hallenstadtmeisterschaften
 
C1-Junioren, 15:30 Uhr
Sporthalle Heidberg
 
E1-Junioren, 10:30 Uhr
Sporthalle Husarenkaserne
 
 
Freitag, 14.12.2018
 
Volkswagenhalle, 19:30 Uhr:
MTV Braunschweig - HSV Hannover
 
 
Samstag, 15.12.2018
 
Hallenstadtmeisterschaften
 
A-Junioren, 15:00 Uhr
Sporthalle Rheinring
 
B1-Junioren, 10:30 Uhr
Sporthalle Rheinring
 
B2-Junioren, 10:30 Uhr
Sporthalle Heidberg
 
D1-Junioren, 11:00 Uhr
Sporthalle Broitzem
 
F1-Junioren, 15:30 Uhr
Sporthalle Waggum
 
 
Sonntag, 16.12.2018
 
Hallenstadtmeisterschaften
 
C2-Junioren, 10:30 Uhr
Sporthalle Rheinring
 
C3-Junioren, 15:00 Uhr
Sporthalle Rheinring
 
F2-Junioren, 13:30 Uhr
Sporthalle Rüningen
 
 
Samstag, 05.01.2019
 
Vorstandsboßeln
14:00 Uhr ab Sportheim
 
 
Sonntag, 06.01.2019
 
Hallenstadtmeisterschaften
 
C1-Junioren, 12:30 Uhr
Sporthalle Rheinring
 
C2-Junioren, 16:30 Uhr
Sporthalle Heidberg
 
C3-Junioren, 12:30 Uhr
Sporthalle Heidberg 
 
 
Samstag, 12.01.2019
 
Hallenstadtmeisterschaften
 
A-Junioren, 13:00 Uhr
Sporthalle Beethovenstr.
 
B1-Junioren, 13:00 Uhr
Sporthalle Waggum
 
B2-Junioren, 15:00 Uhr
Sporthalle Waggum
 
D1-Junioren, 11:30 Uhr
Sporthalle Broitzem
 
 
Sonntag, 13.01.2019
 
Hallenstadtmeisterschaften
 
1. Herren, 16:30 Uhr
Sporthalle Franzsches Feld
 
D2-Junioren, 13:30 Uhr
Sporthalle Husarenkaserne
 
F1-Junioren, 14:00 Uhr
Sporthalle Rüningen
 

nfv bezirk bs logoErstes Pflichtspiel, erster Sieg. Mit 5:0 (5:0) hat unsere 1. Herren heute die 1. Runde des Bezirkspokals gegen die SG Altenau/Buntenstock gewonnen und so unserem neuen Chefcoach Hauki einen Einstand nach Maß beschert.

Die erste Halbzeit zeigte das Potenzial unseres Teams auf. Das Match spielte sich weitestgehend in der Hälfte der aufopferungskämpfenden Gastgeber ab. Mit Doppelpässen und gutem Stellungsspiel spielte sich unsere Elf durchs Mittelfeld und machte nicht den Eindruck mit dem Hartplatz Probleme zu haben.

Auch wenn mal ein Pass zu steil gespielt wurde und der Ball auf dem schnellen Boden nicht mehr erlaufen werden konnte, zeigte sich in der spielerischen Qualität mehr als ein Klassenunterschied zur SG. Logische Konsequenz waren die Tore, die teilweise sehenswert fielen:

0:1 (12. Min.) Mario Petry mit schönem Schlenzer von der Strafraumgrenze

0:2 (17. Min.) Christian Homi Homann mit Direktabnahme nach einer Ecke

0:3 (37. Min.) Timo Schaper mit schöner Einzelleistung

0:4 (41. Min.) Collin Gerstung nach feiner Vorarbeit durch Timo Schaper

0:5 (43. Min.) Timo Schaper mit seinem zweiten Treffer

Kleiner Wehrmutstropfen war die frühe Auswechselung von Mario (16. Min.), der sich wohl eine leichte Zerrung zugezogen hat. In der 2. Halbzeit war dann etwas die Luft raus. Die SG spielte sich das eine oder andere Mal in unsere Tornähe, war aber im Abschluss zu ungenau. Wir aber auch. Gut und gern hätten wir noch zwei, drei Treffer nachlegen können, doch der gut haltende SG-Keeper oder unsere Ungenauigkeit verhinderten das 6. Tor.

Am Ende steht ein hoch verdienter Sieg, durch den wir die 2. Runde des Bzirkspokals erreicht haben. Gegner wird dann der Sieger aus der Partie TSV Sickte gegen SC Gitter sein. Ein Termin dafür steht noch nicht fest, aber wir werden auf jeden Fall ein Heimspiel haben.

Es spielten: Philipp Nabel, Julian Zabbarow, Ole Probst (C), Christian Homann, Florain Strache, Collin Gerstung (ab 71. Min. Dominik Lüttich), Marvin Leiser, Lars Homann, Björn Methner (ab 58. Min. Lennard Kalup), Mario Petry (ab 16. Min. Lukas Kasten), Timo Schaper