Donnerstag, 21.03.2019
 
D2-Junioren, 17:30 Uhr
RWV II - JFV Kickers Braunschweig II   2:2
 
F1-Junioren, 17:15 Uhr
TSV Germania Lamme I - RWV I   12:3
 
 
Samstag, 16.03.2019
 
C1-Junioren, 12:30 Uhr
SV Reislingen-Neuhaus I - RWV I   10:1
 
D2-Junioren, 11:30 Uhr
Freie Turner II - RWV II   5:1
 
 
Sonntag, 10.03.2019
 
2. Herren, 13:00 Uhr
BSC Acosta III - RWV II   1:4
 
 
Freitag, 22.03.2019
 
Altsenioren, 19:00 Uhr
Sportfreunde BS Ü40 - RWV Ü40
 
F2-Junioren, 17:45 Uhr
RWV II - TSV Rüningen I
 
 
Samstag, 23.03.2019
 
A-Junioren, 11:30 Uhr
JFV Kickers Hill.-Leif. - RWV
 
B1-Junioren, 14:00 Uhr
RWV I - JFV Kickers Hill.-Leif. I
 
B2-Junioren, 12:00 Uhr
RWV II - TSC Vahdet I
 
D1-Junioren, 11:00 Uhr
BSC Acosta III - RWV I
 
E1-Junioren, 11:00 Uhr
JSG BS West I - RWV I
 
 
Sonntag, 24.03.2019
 
1. Herren, 11:00 Uhr
Freie Turner II - RWV I
 
2. Herren, 13:00 Uhr
HSC Leu II - RWV II
 
Altherren, 11:00 Uhr
Freie Turner AH - RWV AH
 
 
Montag, 25.03.2019
 
E1-Junioren, 17:30 Uhr
RWV I - SV Querum I
 
 
Mittwoch, 27.03.2019
 
Altsenioren, 19:00 Uhr
RWV Ü40 - TV Mascherode Ü40
 
E2-Junioren, 17:30 Uhr
RWV II - SV Kralenriede II
 
F1-Junioren, 17:30 Uhr
RWV I - JFV Kickers BS I
 
 
Freitag, 29.03.2019
 
D1+2-Junioren, 17:30 Uhr
RWV I - RWV II
 
 
Samstag, 30.03.2019
 
A-Junioren, 14:00 Uhr
RWV - VfB Peine
 
B1-Junioren, 14:00 Uhr
BSC Acosta II - RWV I
 
B2-Junioren, 13:30 Uhr
TSV Germania Lamme I - RWV II
 
C1-Junioren, 12:00 Uhr
RWV I - SSV Vorsfelde II
 
C2-Junioren, 15:30 Uhr
TSV Lehndorf I - RWV II
 
E2-Junioren, 12:00 Uhr
TV Mascherode II - RWV II
 
F1-Junioren, 10:00 Uhr
RWV I - BSC Acosta I
 
F2-Junioren, 11:30 Uhr
SV Polizei II - RWV II
 
 
Sonntag, 31.03.2019
 
1. Herren, 15:00 Uhr
RWV I - MTV Schandelah-Gardessen I
 
2. Herren, 10:45 Uhr
RWV II - TSV Germania Lamme II
 
Altherren, 09:00 Uhr
VfL Bienrode AH - RWV AH
 


Am Freitag, den 1.03.2019 tagte unser oberstes Gremium, die Mitgliederversammlung im Sportheim. Es standen einige Tagesordnungspunkte auf dem Programm, einige Ehrungen für langjährige Treue zum Verein, Neuwahlen des Vorstands und des Vereinsrates, sowie ein Antrag zur Erhöhung der Beiträge.

In seiner Eröffnungsrede bewertete der Vorsitzende Detlef Plate das Vereinsleben als außerordentlich in Volkmarode. Jung und Alt gemeinsam, so war es in den vergangenen Jahren und so soll es auch weiter gehen. "Wir sind ein äußerst familiärer Verein und gleichzeitig sehr zukunftsorientiert!" Diesen Worten ließ der Vorsitzende einige Beispiele folgen, wie zum Beispiel unsere mittlerweile sehr beliebte App, oder auch unsere gut gestaltete Homepage. Als Beispiel für das Familiäre führte er an, dass wir die dienstälteste Übungsleiterin in Braunschweig, Elisabeth Hoff, haben. Auch das ein langjähriger 1.Herren-Trainer eine Jugendmannschaft übernimmt, ist wohl nicht selbstverständlich. Es zeigt jedoch, wie wir als Verein arbeiten und wie wir gesehen werden. Wir bieten diese gewisse Wohlfühlatmosphäre und sind gleichzeitig modern.

Da die Arbeit des gesamten Vorstands in den vergangenen zwei Jahren durchweg als ausgezeichnet angesehen wird, wurde dieser in einer Blockwahl einstimmig im Amt bestätigt. Lediglich der Pressewart Christian Gerstung stellte aus beruflichen Gründen sein Amt zur Verfügung. Hier wurde mit Philipp Grebel ein junger, ambitionierter Mann gefunden, der in den kommenden Jahren diesen Posten ausfüllen wird.

Gleichzeitig wurde auch ein neuer Vereinsrat benötigt. Alle vier Jahre wird dieser, laut Satzung, neu gewählt. Alle Mitglieder des neuen Vereinsrates waren anwesend  und nahmen ihre, übrigens auch einstimmige, Wahl an. Gratulation zu diesem ehrenvollen Amt an: Bettina Grizwa, Manni Dohrendorf, Bernd Schaper, Karl-Heinz Feuerhahn, sowie Christian Gerstung.

Ehrenrat MV 2019 2       Ehrungen MV 2019 2   

Doch nun folgte der schönste Teil des Abends, die Ehrungen. Einige 25jährige Mitglieder, einige 40jährige Mitglieder, ein 50jähriges Mitglied, zwei 65jährige Mitglieder, sowie zwei 70jährige Mitglieder, wohlgemerkt 70 Jahre Vereinsmitgliedschaft, wurden zurecht unter tosendem Beifall geehrt. Bernd Jähne als Laudator hielt gewohnt launig die Dankesreden.

25 Jahre im Verein sind: Antje Backhoff, Nils Bienroth, Sven Thielecke, sowie Volker Heuschkel.

40 Jahre im Verein sind: Siegrun Schroeder, Brunhilde Samtleben, Doris Zerries, sowie Peter Globisch.

Für 50jährige Mitgliedschaft wurde Marko Dohrendorf geehrt.

Bemerkenswerte 65 Jahre Mitgliedschaft bringen Henjo Koch, sowie der leider nicht anwesende Heinz Pfeiffer zustande, bei den Brüdern Walter und Wolfgang Pech sind es sogar sagenhafte 70 Jahre! Hut ab!

neues Vorstandsmitglied und langjhrige Mitglieder MV 2019

Wolfgang Pech gab in einer kleinen Rede das Dankeschön zurück und lobte den heutigen Zustand seines Vereins!

gute Stimmung Gyymnastik MV 2019

Es wurde anschließend noch ein langer Abend in geselliger Runde. SC Rot Weiß Volkmarode 1912 e.V. halt!